Artikel mit dem Tag "Syrien"



Gewalt in Nahost - Aufrüstung
Seit geraumer Zeit haben die Ausgaben für Rüstungsgüter das Niveau erreicht, was den kalten Krieg so bedrohlich machte. Russland, China, Nordkorea, USA, der nahe Osten... alle maßgeblichen Länder glauben, der Bedrohung mit Aufrüstung entgegentreten zu müssen. Als wenn es die Erfahrungen aus dem kalten Krieg nicht geben würde, das Rad der Verständigung neu erfunden werden müsste.

Wenn Religion nach Marx Opium fürs Volk ist, dann ist Krieg Opium der Mächtigen und... der Ahnungslosen ! Sultan Erdogan, beflügelt von begeisterten Anhängern pflügt unverdrossen den Acker jenseits seiner Grenze mit seiner Armee um.

Was würde besser in die Woche des Brandschutzes passen als die Suche nach der Ursache oder sogar den Brandstiftern ...? Der "Joker" könnte sich seine Gehilfen nicht besser aussuchen.

Am 10.April war doch schließlich der internationale Tag der Sicherheitsnadel ! Das scheint aber doch nichts zu helfen angesichts der Drohungen von Donald Trump und letztlich auch Wladimir Putin sich gegenseitig "heimzuzahlen", was an Raketen in Syrien einschlagen würde als Maßnahme gegen den erneuten Giftgaseinsatz mutmaßlich durch Assad gegen die eigene Bevölkerung...