Tag des Deutschen Bieres - Oktoberfest abgesagt

Am Tag des Deutschen Bieres sind die etwa 1.500 Brauereien in Deutschland massiv von einer Pleitewelle bedroht.

 

Geschlossene Gastronomiebetriebe, untersagte Feste und Events, sogar des weltweiten größten Volksfestes, das Oktoberfest, lassen den Absatz des Gerstensaftes einbrechen.

 

Keine Fußballspiele bis auf weiteres, das passende ,Kraftgetränk' wird kaum gebraucht.

 

Ernteeinbußen beim Hopfen ohne die vielen Saisonarbeiter runden das Szenario ab.