Artikel mit dem Tag "Coronavirus"



So ein Ritt auf der Kanonenkugel kann schon ein Himmelfahrtskommando bedeuten. Als vor 300 Jahren ...

Der Versuchung, in der Coronapandemie die in einigen Ländern ohnehin schon eingeschränkte Presse-und Redefreiheit zu unterdrücken, können die jeweiligen Machthaber nicht widerstehen.

Münster zum Maianfang 2020. Knapp eine Woche mit Schutzmasken Verordnung; zusätzlich zu anderen Maßnahmen.

Am 25. April ist in Italien Nationalfeiertag der Befreiung im 2. Weltkrieg. Diesmal sind die Feierlichkeiten extrem begrenzt. Andere Themen wären in Sachen Befreiung wesentlich drängender:

Der einsame Hirte in den Altstadtstrassen von Rom, symbolisch für die immer noch nicht zulässigen Gottesdienste aller Religionsgemeinschaften nahezu weltweit anlässlich der Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie.

Wann wird der Dachs sich fangen? Die berühmte Duschszene ....

Ist Toilettenpapier ein Kulturgut? Vermutlich nicht, in allen Kulturen zwar nicht verfügbar, scheinbar in ungebrauchtem Zustand ein-oder mehrlagig zur Zeit nur bedingt auch in zivilisatorisch vermeintlich hochstehenden Gesellschaften zu erhalten!

Der schwarze Schwan, als Symbol für schlagartigen Kursverfall an den Börsen, scheint sich im Fahrwasser der Coronavirus-Ausbreitung ausgezeichnet zu fühlen.

Zum heutigen Jahreswechsel des chinesischen Kalenders hat das Jahr der Ratte mit einem brisanten Mitbringsel aus dem letzten Jahr begonnen.