Artikel mit dem Tag "Berlin"



Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai eine Hommage an Caspar David Friedrich, dessen 180. Todestag sich einen Tag vor dem Gedenktag jährte. Trümmer türmen sich auf...

Ein dramatischer Film gegen die Todesstrafe im Iran gewinnt den goldenen Bären, die Kontroverse und die kritischen Beiträge dominieren das internationale Festival. Immerhin hat der Coronavirus nicht die Hauptrolle übernommen und die vielen Talente neben einer klugen Jury haben die 70. Berlinale gelingen lassen.

Am Tag des Regenschirms sind die Windböen noch nicht abgeklungen, aber mit Ausnahme der üblichen Sturmschäden sind die Auswirkungen nach dem Rücktritt der CDU-Vorsitzenden nicht unerheblich. Neue Schirme oder Aufnehmer werden vermutlich bei weitem nicht zielführend sein...

Zum Kinostart „Mach Dein Ding“ als Rückblende Udos Musikkarriere passt das Dreißigjährige Jubiläum seiner DDR-Tournee.

Mauern benötigen längere Zeit, um entsorgt zu werden... Vielleicht lässt sich aus den Steinen noch brauchbares errichten ? Die D-Mark als Klebstoff bzw. Zement sollte jedenfalls nicht annähernd ausreichend sein, wie die letzten 30 Jahre gezeigt haben.

Nein, das ist nicht Günter Schabowskis Spickzettel ! Obwohl... ? Hier wäre dann, bildlich gesprochen, d a s vorweggenommen und erläutert, was dann eben kurz darauf an der Grenze passierte... "Nach meiner Kenntnis, Ab sofort, unverzüglich tritt die Reisefreiheit in Kraft..."

Bombenstimmung in der "Wolfsschanze". Wie bei den mindestens 40 Versuchen, sich Hitler und seines Regimes zu entledigen, den Krieg zu beenden oder vorher ihn zu verhindern , scheiterte auch dieses Attentat am 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler.

Ja, wenn Prinz Charles abkömmlich gewesen wäre... und natürlich nicht schon reichlich Pokale und Orden gesammelt hätte... und es zeitlich ausgekommen wäre...?

Am 11. November, vor genau 100 Jahren morgens um 11. Uhr trat der Waffenstillstand nach über 4 Jahren Gemetzel, ausgehandelt in Compiègne, in Kraft.

Da hebt er ab, der Ballon am Tag der Ballonkünstler in der Welt ! Natürlich ist Tag der Einheit angesagt, jedoch... Die Frisur sitzt noch, der bayrische Gamsbart etwas zauselig, im Mannschaftsabteil des Ballons ist die Stimmung etwas 'rustikal' geworden. Da müsste Ballast abgeworfen werden, wer oder was sollte es sein...?

Mehr anzeigen