Artikel mit dem Tag "kirchnerart"



Selbst der Feldhamster, früher Schädling in der Landwirtschaft, ist vom Aussterben bedroht wie ca. 1 Millionen Tier-und Pflanzenarten weltweit.

...des Todes von Leonardo da Vinci, Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur, what ever, d a s Universalgenie der Renaissance !

Das Taufbecken ist vollendet und wurde Ostersonntag eingeweiht. Die erste Taufe hat am heutigen Ostermontag stattgefunden. Allen Mitgliedern der Gemeinde und den Besuchern der Christus-Kirche eine schöne Osterzeit, Segenswünsche, viel Freude und Inspiration für ihre Tauffeiern.

Am Ostersonntag, um 10.15 in der evangelischen Christus-Kirche, Beckum, findet im Rahmen des ostergottesdienstes die Einweihung und Segnung des neuen bronzenen Taufbeckens statt.

Trotz oder vielleicht gerade durch das verheerende Feuer in einem der zentralen Wahrzeichen von Paris, von ganz Frankreich, findet sich ein überwältigendes Solidaritätsgefühl und eine enorme Spendenbereitschaft für den Wiederaufbau . Als wenn es dieses Signals der durch die enorme Rauchsäule durchscheinenden Abendsonne des 15. Aprils bedurft hätte, um die zerstrittene, gespaltene Gesellschaft Frankreichs und vielleicht Europas wieder an das Miteinander zu erinnern...

Heute gegen 15Uhr konnte zum ersten Mal die Projektion eines schwarzen Lochs der Weltöffentlichkeit präsentiert werden - im Zentrum der Galaxie Messier 87, rund 54 Millionen Lichtjahre entfernt, mit der Masse von 7 Milliarden Sonnen.

Wenn der Alltag durch KI witziger wird... All die geheimen Wünsche wahr werden, obwohl... Hinterher sind es die geheimen Wünsche des Computers, die sich erfüllen ?!

'Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will' hat zu diesem Thema Albert Einstein festgestellt, aber auch: 'Logik bringt Dich von A nach B. Deine Phantasie bringt Dich überall hin.'

"My Way", so heißt es, sei sein inoffizielles Lebensmotto geworden. das dürfte inzwischen eigentlich niemand mehr in Frage stellen wollen.

"Entscheidend sei, was hinten rauskommt...!" hat's schon früher mehr als einmal getönt. Ob der Verzehr der immer strengeren Verordnungen das Dickicht der Probleme löst... Der Kuh wird's jedenfalls Verdauungsprobleme verursachen

Mehr anzeigen