Brände in Australien

Angesichts der Aussichtslosigkeit, die Brände vor allem an der Westküste Australiens zu stoppen, wachsen Verzweiflung und Wut.

Versäumnisse angesichts der Hitzerekorde 2019, mangelndes Krisenmanagement und sogar im Vorfeld Budgetkürzungen bei der Feuerwehr machen den Weg zur Apokalypse fast komplett.

 

Der boomende Kohleabbau in Australien passt einfach nicht im Kontext zum Klimawandel.