Erster internationaler Linienflug vor 100 Jahren - Erstflug Jumbo Jet vor 50 Jahren

Am 8. Februar 1919 fand der erste internationale Linienflug der Welt statt.

14 Passagiere in einer Farman F 60 Goliath, ein umgebauter Bomber aus dem ersten Weltkrieg, trauten sich den Flug von Frankreich über den Ärmelkanal zu. Trotz Kaviar und Champus an Bord dürften sie nicht unglücklich nach der sicheren Landung in England gewesen sein.

 

Wesentlich komfortabler mit dem ersten Testflug einer Boing 747 am 9. Februar vor 50 Jahren wurde das Zeitalter der Großraumflugzeuge eingeleitet, was inzwischen zu Ende ist.

 

Der höhere Kraftstoffverbrauch lässt auch den Airbus A 380 unwirtschaftlich werden und die Maschinen werden ausgemustert bzw. die Bestellungen storniert.

 

Irgendwann haben Zeppeline wieder Zukunft, möglicherweise mit Wasserstoffantrieb, ggf. kombiniert mit solargetriebenen Motoren...