Internationaler Tag des Friedens 2018

Am 21. September 1981 wurde von der damaligen Vollversammlung der UN dieser Tag zum Weltfriedenstag ( International Day of Peace ) ausgerufen.

 

Zu diesem Anlass läuten heute hunderte Glocken in ganz Europa von 18.00 bis 18.15 als Zeichen für den Wunsch nach Einigkeit und Frieden.

Auch soll mit dieser europaweiten Aktion an das Ende des ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und den Beginn des 30-jährigen Krieges vor 400 Jahren erinnert werden.

 

Und doch: weder die sogenannten Staatslenker der Supermächte noch einzelne Personen auf der Bühne der Macht scheint das zu interessieren...

 

Die Rüstungsausgaben sind so hoch wie zu Zeiten des Kalten Krieges, die Atomwaffen werden modernisiert und in ihren Arsenalen sorgfältig gepflegt wie erlesene Weinsorten.

Das Flüchtlingselend und die Zerstörung durch kriegerische Konflikte wider bessere Erkenntnisse nimmt stetig zu.