Tag der Currywurst in Deutschland

800 Millionen currywürste werden jährlich in Deutschland verzehrt.

Am 4. September 1949 soll die Imbissbuden Besitzerin Herta Heuwer im Berliner Stadtteil Charlottenburg die Currywurst erfunden haben...

 

Im Januar 1959 ließ sie sich ihre Sauce aus einer Mischung von Paprika, Worcestershiresauce, Tomatenmark und diversen Gewürzen zur gebratenen, gestückelten brühwurst patentieren.

In München, Nr. 721319 und das als Berliner! Erfindung !

 

Wo auch immer, wer sie grad isst , guten Appetit!

 

Der Adlige Ritter mit Pommes-Schranke hat immerhin eine spannende Aufgabe gefunden, da letztlich vor 100 Jahren der Adelsstand in Deutschland rechtlich abgeschafft wurde.