150 Jahre Tabaksteuer seit 27.4. 1868

150 Jahre Tabaksteuer seit 27.4. 1868
150 Jahre Tabaksteuer seit 27.4. 1868

Verschiedene Studien zeigen, dass eine Erhöhung der Tabaksteuer, ohnehin Dreiviertel des Verkaufspreises einer Zigarettenschachtel, den Tabakkonsum um 5 Prozent senkt.

 

Aber irgendwie verdient der Staat munter am Qualm, der Ca. 120.000 Menschen in Deutschland früher sterben lässt, meist in qualvollen Raten...

 

Wenn nicht die Ausgaben der Krankenversicherungen für die anfallenden Behandlungskosten von Aktiv-oder Passivrauchern erheblich höher wären als die Einnahmen .