"Das Mass der Kunst" heute am KreativKai

Superwetter, viele Helfer und doch ein etwas anderer Ausgang als geplant - dennoch viel Spaß!


Bei Versuch den Unterwasser-Steg vom Ayse Erkmen dem Mass der Kunst zu unterziehen, hat man uns sicherheitsbedingt nicht auf den Steg gelassen. Und, soviel sei gesagt, es ging dabei nicht um die Sicherheit des Werkzeugs, mit der wir die Masse nehmen wollten. 

 

Der guten Stimmung tat das allerdings keinen Abbruch, so verharrte man einfach mit dem Mass der Kunst auf der Seite des Kreativ-Kais im Schatten der Hafenkäserei.

 

 

(c) Panaromabild  

Thomas M. Weber 

http://www.webrock-foto.de/